- Ziele & Aufgaben

 - Vorstand

 - Archiv

 - In der Presse

 

    Die Sprachen der Welt - unser Beruf
    Dolmetschen, Übersetzen & mehr

    Service - Allgemeines


    Voraussetzungen für die öffentliche Bestellung und Beidigung
    von Dolmetschern und Übersetzern in Bayern

    Aufgrund des Bayerischen Dolmetschergesetzes werden in Bayern für gerichtliche und behördliche Zwecke Dolmetscher (mündliche und schriftliche Sprachübertragung) und Übersetzer (schriftliche Sprachübertragung) von den Präsidenten der Landgerichte öffentlich bestellt und allgemein beeidigt.

    Als Dolmetscher oder Übersetzer kann in Bayern nur öffentlich bestellt und allgemein beeidigt werden, wer in der betreffenden Sprache die bayerische Staatsprüfung oder eine als gleichwertig anerkannte Prüfung abgelegt hat.

    Die Voraussetzungen für die öffentliche Bestellung und allgemeine Beeidigung können hier nachgelesen werden: www.km.bayern.de/km/schule/schularten/dolmetscher/index.shtml


zurück

VbDÜ - Verein öffentlich bestellter und beeidigter Dolmetscher und Übersetzer Bayern e.V.

oben